Behandlungskosten

Anfragen

Falls sie sich über meine Arbeit in Bezug auf ihre Beschwerden ersteinmal informieren möchten oder sich kurz ein Bild von mir und meinem Behandlungsraum machen möchten, vereinbaren sie bitte einen kostenfreien und unverbindlichen Termin.

 

Erstanamnese 90,- €
In der Erstanamnese frage ich sehr genau die Vorgeschichte des Patienten ab, wodurch mir ermöglicht wird, einen Bezug zu der aktuellen Erkrankung und den Beschwerdebildern herzustellen. Dieses Gespräch bringt für mich Einblicke in die für ihre körperliche, geistige und seelische Gesundheit wichtigsten Lebensbereiche und dauert in der Regel eineinhalb bis zwei Stunden.

Regulärer Termin 60,- €
Die eigentlichen Akupunkturbehandlungen dauern, einschließlich des Gesprächs zu Beginn der Sitzung, ca. eine Stunde. Dabei liegen die gesetzten Nadeln je nach Indikation zwischen zehn und vierzig Minuten.

In den regulären Terminen werden Akupunktur, Moxa und die Körperarbeit mit der Meridianmassage einzeln oder kombiniert, je nach Bedarf und Indikation angewendet.

Entspannung pur 40,- € / 45min
Bei diesem speziellen Angebot möchte ich bewusst Abstand nehmen von tiefgehenden Gesprächen und Krankheitsgeschehen. Hier steht die Entspannung, das "sich fallen lassen" und das Träumen im Vordergrund.

Die Meridianmassage ist eine sanfte und wohltuende Art der Körperarbeitund kann nicht nur therapeutisch,sondern auch einfach mit dem Fokus auf Entspannung, Wegdösen und Loslassen angewendet werden. Unterstützt wird hier mit naturreinen Körperölen.

Entspannung an sich, stellt für mich eine der wichtigsten Gesundheitsprophylaxen dar. Die Behandlungszeit richtet sich nach ihren Wünschen.

Für Wohlfühlbehandlungen biete ich auch Geschenk-Gutscheine an.

Medikation:
In der Regel stelle ich nach der ersten Behandlung eine auf ihre Disharmoniemuster angepasste Rezeptur zusammen, die aus westlichen Heilpflanzen besteht und von ihrer Wirkung in das chinesische Medizinsystem eingegliedert ist. Diese begleitet sie während der Therapiedauer und wird gegebenenfalls den Veränderungen angepasst. Diese Mischung, die meist als Tee/ Dekokt oder in Tinkturform eingenommen wird, schickt ihnen eine auf Heilpflanzen spezialisierte Apotheke direkt nach Hause, oder sie wird ihnen von mir in der Praxis übergeben.
Da die Preise für die Pflanzen und Kräuter natürlich stark variieren, ist es schwer hier die Kosten dafür zu nennen. Dass sie sich ein Bild machen können, hier ein Beispiel:

200 ml einer hochwertigen Tinktur von geprüfter Qualität reichen für ca. 4 Wochen Einnahmedauer. Wenn hier keine seltenen oder schwer zu beschaffenden Zutaten dabei sind, kostet diese Mischung etwa 40 Euro.

Kostenübernahme:
Leider übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht die Behandlungskosten, die bei einer Therapie bei einem Heilpraktiker für sie entstehen. Hierfür werden aber Zusatzversicherungen angeboten, die ich stets empfehle.
Privat Krankenversicherte können die anfallenden Kosten erstattet bekommen (variierend je nach Versicherungsabschluss, Angaben unter Vorbehalt). Bitte erkundigen sie sich bei ihren Kassen.

 

Die obig beschriebenen Sätze sind eine Orientierung am derzeitigen Mittelmass der Honorare für meine Arbeit in Freiburg und stellen für mich ein festes Einkommen dar.

Fehlendes Geld sollte jedoch nie der Grund sein, sich nicht helfen lassen zu können. Bitte scheuen sie sich nicht, mich diesbezüglich anzusprechen.