Zu meiner Person

HP Sebastian Ziegler
HP Sebastian Ziegler

Während meiner Ausbildungszeit zum Heilpraktiker an der Freien Heilpraktikerschule Freiburg,habe ich mein Interesse für die chinesische Medizin und deren Vorstellungen von Krankheit und Gesundheit entdeckt, was durch meine damaligen ersten Erfahrungen in der Meditation, dem Qi Gong und dem Taichi untestütz wurde.

 

Nach erfolgreicher Prüfung zum Heilpraktiker habe ich deshalb anschliessend eine dreijährige Ausbildung in den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit dem Schwerpunkt Akupunktur absolviert.

Die Diplomarbeit, die einen Teil der Abschlussprüfungen ausmachte, schrieb ich über die verschiedenen Disharmoniemuster der kindlichen Verdauung und deren möglichen Folgeerkrankungen.

 

Nach fünf Jahren Ausbildungszeit habe ich mich sicher gefühlt, Krankheiten zu erkennen und diese nach meinen Möglichkeiten zu behandeln. Somit fing ich dann an, freiberuflich als Heilpraktiker zu arbeiten.

 

Da mir der Bezug zu unseren heimischen Heilpflanzen leichter viel als zu den chinesischen Heilmitteln, war für mich von Anfang an klar, dass ich diese in meine Behandlungen mit einbeziehen möchte. Die Kombination der TCM mit den "westlichen Phytotherapeutika" funktioniert sehr gut.

 

Die bisherigen Erfahrungen mit meinen Patienten, Fortbildungen, der Austausch mit Kollegen, die Erziehung meiner Kinder und die Arbeit in der Altenbetreuung bestätigen mir immer wieder, dass ich mich im engen Umgang mit den Menschen und der therapeutisch helfenden Arbeit wohl fühle.